Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tuning

  1. #1
    Simson-Neuling
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    4

    Tuning

    Hallo zusammen,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer meiner ersten Schwalbe KR 51/1K BJ 1979. Ein paar optische Eingriffe stehen an, aber auch ein paar notwendige damit sie bald wieder fährt.

    Ich muss den Vergaser ersetzen (defekt) und möchte ohnehin den Auspuff tauschen (Optik).

    Wenn ich dies nun schon angehen muss, möchte ich in diesem Zusammenhang mehr Leistung rausholen.

    Könnt ihr mir helfen:

    Hat jemand Erfahrung mit den zahlreich angebotenen Teilen auf dem Markt?

    Was sollte ich idealerweise tauschen? Zylinder, Vergaser, Auspuff...?

    Fragen über Fragen:

    Welcher Auspuff für den Zylinder?
    Welcher Ansaugstutzen vom Zylinder zum Vergaser?
    Welcher Vergaser zum Zylinder.
    Passt der originale Luftfiltergummi auf den neuen Vergaser

    Benötige ich darüber hinaus noch etwas?

    Ich danke euch für alle hilfreichen Antworten

    Daniel

  2. #2
    Moderator Flugkapitän Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    762
    Moin Daniel!
    Ich möchte bevor hier Missverständnisse entstehen noch mal auf unsere Forumsregeln hinweisen. Alle Maßnahmen die zur Erlöschung der Betriebserlaubnis führen sind in diesem Forum nicht willkommen.

    Ansonsten kann ich dazu auch aus Erfahrung sagen:
    Auspuff den Originalen. Am besten wirklich ein Restbestand aus der DDR oder neu verchromt.
    Ansaugstutzen gibt es nicht viele, kommt aber auch drauf an ob BVF oder BING (letzeres in der Schwalbe nicht erlaubt).
    Originaler Vergaser (Nachbau ist in brauchbar) mit originalem Zylinder passen gut zueinander...
    Das Luftfiltergummi passt im Grunde an beide dran.

    Übrigens wirst du keine lange Freude an deinem Motor haben wenn du nur die Zylindergarnitur tauscht. Der M53 Motor hat innen liegende Dichtringe die garantiert noch keiner gewechselt hat. Das heißt die werden schnell undicht und der Motor läuft nicht mehr richtig. Spalte den Motor selbst oder lass ihn überholen, damit du lange daran Spaß hast.

    Viele Grüße
    Till

  3. #3
    Simson-Neuling
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    4
    Hallo Till,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Du hast recht, das macht auf Dauer keinen Sinn. Letztens mich möchte ich auch möglichst viele originale Teile behalten.

    Es war verlockend etwas mehr Leistung zu bekommen-ist es aber nicht wert.

    Gruß und gute Woche

    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Schwalben Tuning
    Von shreeder im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.15, 20:00
  2. Normale oder Sport/Tuning Kupplung kaufen?
    Von Schwalbe-Fahrer im Forum Simsonersatzteile & Ersatzteilehändler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.08.14, 21:34
  3. Tuning-Bereich
    Von Schwalbe-Fahrer im Forum Wünsche & Ideen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 08:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •