Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Post Kaufberatung für Simson Neuling

    Guten Tag liebes Forum,

    ich brauche von ein paar Kennern eine gescheite Meinung zu dieser Anzeige (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...16671-241-3264).

    Zu mir ich bin ein absoluter Neuling in Sachen Simson und Rollern. Natürlich habe ich mich schon ausgehend im Internet über die verschiedensten Modelle, Historie sowie Vor- und Nachteile einer Schwalbe informiert. Große Schrauberkenntnisse habe ich nicht.

    Ich würde die Schwalbe gerne als Alltagsfahrzeug benutzen. Das heißt zum Training, Uni und Freunden fahren. Ich denke pro Tag komme ich dann auf so 20-30 Kilometer. Ist die Schwalbe für diese Anwendung zu empfehlen?
    Zur Anzeige: Das einzige was mich etwas Stutzig macht ist der Kilometerstand von 28.000km. Hat dieser eine Ausagekraft darüber wie wartungsintensiv die Schwalbe in der Zukunft sein wird? Ist der Preis fair? Wenn nicht, welcher wäre zu veranschlagen ?

    Eine allgemeine Frage habe ich noch zur Anchaffung einer Simson. Wie viel Geld muss man ungefähr für Reperaturen im Jahr veranschlagen? Natürlich ist jede Schwalbe unterschiedlich. Vielleicht gibt es da trotzdem irgendiwe ein Richtwert.

    Vielen Dank schon mal im Voraus

  2. #2
    Bei deiner täglichen Laufleistung sind gewisse handwerkliche Fähigkeiten sehr von Vorteil, dann kommst du die nächsten Jahre mit einem geringen Budget zur Instandhaltung aus, da der Vorbesitzer schon so einiges erledigt hat.
    Einige Punkte solltest du aber noch beachten zur Preisverhandlung:
    - „neuer Kolben, Zylinder“ was wurde mit dem Zylinder gemacht? Nur gehohnt, auf Übermaß gebohrt und dann gehohnt oder gar ein neuer Zylinder und Kolben (Original oder Nachguss (von welchem Hersteller))?
    - Reifen: sehen aus wie VeeRubber, ist ein Billigreifen, Fahreigenschaften sind so lala. Bei trockenem Wetter sind sie ok, fahre sie selbst, sobald es nass ist werden sie rutschig.
    - Am Beinschild sind mehrere Stellen, an denen der blaue Lack abgeplatzt ist. Drunter kommt irgendetwas gelb/braunes zum Vorschein. Kann es leider nicht besser erkennen, da ich grad über mein Handy schreibe. Entweder ist da der Lack wieder abgeplatzt, da der Lackierer nicht sauber gearbeitet hat, was man auch an anderen Stellen bemerkt. Dann wird es nicht dabei bleiben und immer mehr Lack platzt ab, bis du ihn komplett runterschleifen musst und neu lackieren. Oder aber es ist Rost, dann musst du eine Rostkur machen, den Lack anschleifen und neu Lackieren.

    Alles in allem ist es meiner Ansicht eine gute Schwalbe mit Vierganggetriebe, Vape Zündung, aber noch etwas an Arbeit zum Reinstecken.

  3. #3
    Hey,
    Vielen Dank schon mal für die ausführliche Antwort.
    Es gibt ja viele gute Schwalbe Bücher wo grundlegende Reparaturen auch gut erklärt werden. Kann man da als Neuling sich auch einfinden in die Reperaturwelt der Schwalbe oder ist man da eher überfordert?
    Hast du eine Empfehlung für Reifen die sich auch bei Nässe gut fahren?
    Die Lackierung hält ja bestimmt noch dieses Saison oder? Neu machen kostet 150-200€?
    Was würdest du als fairen Preis empfinden ? Es sind ja 1750 VB

  4. #4
    Moderator Flugkapitän Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    762
    Ein fairer Preis wäre 1300 maximal.
    Guck da bitte genauer hin - da wurde einfach mit der Farbdose das Blechkleid lackiert. Der Rahmen wurde ebenfalls einfach mit Silber übergesprüht. Bei beiden Aktionen wurde nicht abgeklebt, man sieht überall Farbe auf Teilen wo keine Farbe seien soll...
    Motor angeblich neu abgedichtet aber noch die alten Schrauben drin.
    Die Reifen sind, wie Kugellager geschrieben hat, Mist.

    Die Lackierung bekommst du in vernünftiger Qualität nicht unter 300€, exklusiv Sandstrahlen.

    Von der Reparatur sollten alle Dinge machbar sein, mit Sachverstand und etwas Eindenken ist die Schwalbe gut handhabbar.
    Ich hab selber jahrelang die Schwalbe als Alltagsfahrzeug genutzt, zwei Mal musste sie mich nach Schweden bringen. Zuverlässig sind sie also bei entsprechender Wartung und Pflege

    Grüße
    Till

  5. #5
    Simsonpilot Avatar von Hunter65
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Hemau/Bayern
    Beiträge
    701
    Zitat Zitat von felixus99 Beitrag anzeigen
    Es gibt ja viele gute Schwalbe Bücher wo grundlegende Reparaturen auch gut erklärt werden. Kann man da als Neuling sich auch einfinden in die Reperaturwelt der Schwalbe oder ist man da eher überfordert?
    Hast du eine Empfehlung für Reifen die sich auch bei Nässe gut fahren?
    Hallo felixus99,

    zum Buch: da gibt es eigentlich nur eines: die „Schwalbenbibel“ von Erhard Werner, dem Mitkonstrukteur der Schwalbe (Titel: Simson-Roller Schwalbe für 24,90 €). Reparaturen sind hier super erklärt.
    Bei den Reifen lautet meine Empfehlung Heidenau K36/1. Meines Erachtens der beste Reifen für die Simsons.

    Servus

    Hunter
    Geändert von Hunter65 (08.06.19 um 14:26 Uhr)
    ... gesendet von meiner Rechenmaschine mit Klapper-Talk

  6. #6
    Wow, vielen Dank für die vielen nützlichen Tipps.
    Ich bin mir das Teil morgen angucken. Alle Mängel sind notiert. Die Checkliste aus dem Forum wird auch mitgenommen. Sowie generell zu beachtende Aspekte beim Rollerkauf sind notiert. Bei erfolgreichen Erwerb lasse ich es euch wissen.

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Schwalbe KR51/X :) Neuling
    Von gizeh im Forum Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.16, 19:29
  2. Kaufberatung für einen Neuling!
    Von Pking im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.15, 12:35
  3. Kaufberatung für einen Neuling
    Von Mika im Forum Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.15, 21:33
  4. Neuling braucht Kaufberatung :)
    Von Henning98 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.15, 16:29
  5. Simson Kaufberatung
    Von Stefanx3 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.14, 20:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •