Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Was ist das für ein Motor?

    Hallo, ich habe für meine Kr51/1 einen Motor gekauft. Ich habe jedoch gerade festgestellt, dass die Motoraufhängung des neuen Motors nicht passt. Die Aufhängung unten liegt bei mir weiter vorn. Bitte helft mir weiter!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Thotte (04.06.19 um 16:15 Uhr)

  2. #2
    Simson-Azubi
    Registriert seit
    31.12.2018
    Ort
    Maushausen
    Beiträge
    70
    Stell doch mal ein paar Bilder ein.
    Es sieht fast so aus als wenn der Motorblock von der 2er Schwalbe ist, der hat nur die 2 Aufhängung hinten. An deinem nach gekauften Motor ist wahrscheinlich der 1er Zylinder verbaut der noch die Aufhängung am Zylinderkopf oben hat.
    Geändert von biene (04.06.19 um 16:31 Uhr)

  3. #3
    Ich stell noch mal ein Foto von dem neuen Motor ein.
    Name:  6E0E8B8F-200F-416B-A701-2CE9F305D849.jpg
Hits: 43
Größe:  51,0 KB
    Name:  64669EC2-5925-4888-A990-CF788BC16710.jpg
Hits: 41
Größe:  63,4 KB
    Der Verkäufer meinte, er wird hinten oben und am Zylinder befestigt! Steh ich vielleicht auf dem Schlauch?!! Wo wird denn der Motor am Zylinder befestigt?
    Das ist mein jetziger Motor:
    Name:  6F5BD0C5-FE60-4107-8A5A-3367FB1FE05F.jpg
Hits: 41
Größe:  68,1 KB
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Thotte (04.06.19 um 18:39 Uhr)

  4. #4
    Simson-Azubi
    Registriert seit
    31.12.2018
    Ort
    Maushausen
    Beiträge
    70
    Du kannst doch nicht von deinem Montagegestell aus gehen. Schau dir den Motor an, der wird genauso eingebaut wie dein Alter Motor.
    Der wird nicht am Zylinder angeschraubt sondern am Zylinderkopf und hinten am Motorblock.
    Geändert von biene (04.06.19 um 19:40 Uhr)

  5. #5
    Moderator Simsonhochglanzpolierer Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.312
    Das ist ein M53/1er Motor, der ab 74/75 in die KR51/1 und (mit anderem Zylinder) in die S50 eingebaut wurde.

    Der Motor wird über die obere der hinteren Löcher und am Zylinderkopf mit dem Rahmen verbunden.

    Gruß
    Ismael

  6. #6
    Danke für eure Hilfe! Ich glaube, ich hab mich an ein Youtube-Video erinnert, da wurde hinten die untere und obere Schraube genutz.
    Wahrscheinlich keine Schwalbe sondern eine S50

Ähnliche Themen

  1. Gummiverschlussstopfen am Motor in den Motor gerutscht
    Von Nixläufthier im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.17, 22:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •