Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    28

    Lightbulb Leerlaufkontrollleuchte geht nicht - wie vorgehen?

    Hallo liebes Forum,

    ich habe endlich einigermaßen das Fahren drauf, jedoch finde ich nicht immer den Leerlauf an der Ampel, weswegen ich mir eine passende 12V Batterie gekauft und eingebaut habe - in der Hoffnung, dass ich nun eine funktionierende Leerlaufkontrollleuchte habe. Falsch gedacht! Die Batterie funktioniert einwandfrei (das ach so wichtige Parklicht geht endlich, hurra!).

    Da mein Tacho sowieso kaputt ist (wenn ich 30 fahre, dann schwankt die Anzeigenadel zwischen 25 und 35 hin und her; manchmal geht sie gar nicht), will ich also gleich die Birne wechseln. Soweit ich hineinsehen konnte, liegt die Birne für die Anzeige des Leerlaufs ja hinter dem Tacho?

    Hier mal eine Einsicht:
    Name:  IMG_1798.jpg
Hits: 58
Größe:  46,6 KB

    Ich vermute mal eine durchgebrannte Birne. Gibt es aber weitere Fehlerquellen, weshalb die Anzeige nicht funktionieren könnte? Ein graues Kabel geht von ihr weg.

    Achja, und: Die Blende vom Vorderlicht steht bei mir so hässlich ab. War aber schon vorher so. Gibt es da einen Trick beim Ein-/Ausbau, damit sie bündig reingeht in die Fassung oder ist meine einfach schlecht und ich kann eine neue kaufen, die dann besser passt?
    Name:  IMG_1799.jpg
Hits: 59
Größe:  26,2 KB

    Vielen lieben Dank für die Antworten

  2. #2
    Moderator Simsonhochglanzpolierer Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.312
    Hallo DerJurist,

    das Massekabel des Leerlaufkontaktes sitzt unter dem Lichtmaschinendeckel (in Fahrtrichtung rechts). Wenn die Zündung auf Stellung eins gebracht und das Kabel gegen Masse geschaltet wird, müsste das Lämpchen leuchten. Tut es das nicht, so wird entweder die Glühbirne defekt, oder ein Kabelbruch vorhanden sein.

    Der Leerlaufkontakt lässt sich auch einstellen (beschriebener Kontakt unter d. Licht.-Deckel) jedoch erst in zweiter Instanz und nach der Überprüfung, der o.g. Punkte

    Der Spalt an der Lampenmaske kann auftreten, wenn die Plastebauteile im Alter die Form verlieren. Die richtige Einbauweise des Lampenrings ist, wenn das breite Stück nach oben kommt.

    Gruß
    Ismael

  3. #3
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    28
    Hallo WupperSchwalbe!

    Danke für deine fixe Antwort! Ich werde das alles mal durchgehen, nachdem das neue Leuchtmittel da ist (1 Euro). Dazu habe ich gleich eine neue Blende und ein paar weitere Kleinteile bestellt.

    Eine Frage kommt mir noch: Gibt es einen trick, wie man die Zugfeder für den Haltering des Scheinwerfers wieder montiert? Ich habe sie einfach nicht wieder dran bekommen und in der Eile dann beim Einbau weggelassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie für die Stabilität wichtig ist, aber ich hätte sie doch lieber wieder dran

    Liebe Grüße
    Alex

  4. #4
    Simsonpilot Avatar von Hunter65
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Hemau/Bayern
    Beiträge
    688
    Hallo Alex,

    bezüglich deiner zitternden Tachonadel: hast du die Tachowelle schon mal geölt? Evtl. liegt es nur daran!

    Servus

    Hunter

    Edit: Zur Feder am Scheinwerfer:

    Scheinwerfereinsatz ausbauen, Haltering lösen, dann die Feder oben an der Maske einhängen ( ist wirklich etwas fummelig), den Haltering wieder befestigen und den Scheinwerfereinsatz einbauen.

    Das hat bei mir eigentlich immer so geklappt!
    Geändert von Hunter65 (27.05.19 um 20:00 Uhr)
    ... gesendet von meiner Rechenmaschine mit Klapper-Talk

  5. #5
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    28
    Hallo Hunter,

    danke für deinen Tipp! Das versuche ich gleich mal, wobei die Nadel jetzt gar nichts mehr macht

    Morgen oder am Mittwoch sollte das Paket mit der Youtube-Werbung kommen, dann berichte ich, ob es geklappt hat

Ähnliche Themen

  1. Vorgehen Einstellung nach Regeneration
    Von Chris72 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.18, 08:34
  2. Hupe geht nicht
    Von bean1965 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.15, 14:38
  3. Scheunenfund - wie vorgehen
    Von Lebowski im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.15, 11:51
  4. Rücklicht geht nicht
    Von maritaliano im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.15, 12:26
  5. Rücklicht geht nicht
    Von BastiA im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.14, 21:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •