Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Schwalbe neigt zu übermäßig starker Vibration

    Guten Tag,

    ich bin seit mittlerweile sieben Jahren stolzer Besitzer einer Schwalbe Kr51/1. Über die Dauer hatte sie mehrere kleine oder größere Macken, die ich alle noch selbst beheben konnte. Nachdem dieses Jahr allerdings der Winterschlaf beendet war und ich die ersten Runden gedreht habe, habe ich festgestellt, dass sich etwas am Fahrverhalten geändert hat.

    Nach dem los fahren im ersten Gang neigt sie bis zum Schaltpunkt zur starker, dumpfer Vibration. Schalte ich dann in den zweiten Gang ist die Vibration so lange weg, bis ich ungefähr auf 40km/h beschleunigt habe. Dann geht die Vibration wieder los bis in den dritten Gang geschaltet wird. Dort hält sich die Vibration allerdings dann komplett bis die Höchstgeschwindigkeit erreicht wurde. Nachdem ich auf dieser eine Weile gefahren bin und auch mehrmals rauf- und runtergeschaltet habe neigt die Schwalbe zu keiner übermäßigen Vibration mehr.

    Kann sich darauf jemand einen Reim machen oder hatte schon mal ähnliches?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

    Grüße
    Bernd

  2. #2
    Simsonpilot Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    733
    Herzliches Willkommen auf dem Forum - stell dich doch, wenn du magst, im Vorstellungsthread vor

    Ich würde mal überprüfen ob die Kette richtig gespannt ist. Nicht dass sich dort Vibrationen vom Fahrwerk übertragen. Auch würde ich mal überprüfen ob die Räder alle rund laufen.

    Auch würde ich mal nach der Motoraufhängung bzw. Befestigung schauen - sind intsgesamt 3 Schrauben. Eine oben am Zylinderkopf, zwei hinten am Rahmen.

    Ölwechsel ist regelmäßig gemacht worden?

    Viele Grüße
    Till

  3. #3
    Moderator Simsonhochglanzpolierer Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.299
    Hallo Bernd und ebenfalls willkommen Im Forum

    Sind die Vibrationen auch vorhanden, wenn Du die Kupplung im Fahrbetrieb ziehst? Ich würde bei den kleineren Punkten anfangen (Kette, Räder, Motoraufhängug etc.) und mich dann immer weiter Richtung Motor machen.

    Gruß
    Ismael

Ähnliche Themen

  1. Starker Ölverlusst
    Von Knoef im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.15, 20:30
  2. Vorderbremse neigt zum blockieren, bremst zu stark...
    Von hquant im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.15, 14:58
  3. Vibration bei hoher Geschwindigkeit
    Von limo15 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.13, 14:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •