Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    21

    Arrow Neue Schwalbe - wie pflegen?

    Hallo liebes Forum,

    ich habe endlich meine Schwalbe! Es handelt sich um eine Kr51/1 BJ. 1973. Sie wurde 2012 komplett restauriert und hat nur "18.000km" runter (soweit der Tacho noch original ist, aber er war sah "alt" aus". Probefahrt war auch erfolgreich, jedoch habe ich sie 75 (Landstraßen-) Km entfernt erworben, daher muss ich sie dann auf dieser Strecke erst noch zu mir Heim fahren.

    Sie stand echt gut da, man sah ihr die Restauration noch komplett an, auch wenn diese 2012 stattgefunden hat (bei einem Händler, der das wohl "gewerblich" macht). Vor allem der Lack war wie neu. Sie hat auch eine 12V-Vape verbaut Gekostet hat sie mit voller Werkzeugkiste (Polradabzieher etc), 2 Sets Bremsbacken, weitere Kleinigkeiten, der originalen Zündung und einen Ersatzvergaser "nur" 1100 Euro.

    Beim Gespräch ist mir aber aufgefallen, dass die Verkäufer (nettes Ehepaar, haben Sie damals für die Söhne gekauft) eher weniger Ahnung von der Materie hatten.. Daher denke ich nicht, dass die Schwalbe ordentlich gewartet wurde. Daher meine Frage (hoffe, dass sie in den "Werkstattbereich" passt): Welche Schritte kann ich angehen, um sie etwas in Schuss zu bringen?

    Ich würde aufjedenfall das Getriebeöl und die Getriebeölschraube mal neu machen. Da aber nichts kaputt ist (der Tank rostet innen minimal, das gehe ich dann demnächst an), fällt mir nicht ein, was ich noch wechseln könnte, damit sie auch wirklich fit ist

    Liebe Grüße und danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Simsonpilot Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    733
    Hallo und herzlichst Willkommen auf dem Forum!

    Was ich so machen würde:
    1. Kette fetten und ggf. nachspannen
    2. Getriebeöl wechseln (dabei musst du nicht die Schraube erneuern sondern nur den Dichtring) (Vorher warm fahren )
    3. Vergaser reinigen
    4. Luftfilter reinigen und neu einölen
    5. Bowdenzüge ölen / Tachowelle (wenn diese nicht fettgelagert ist) ölen
    6. Batterie nachladen ggf. Destilliertes Wasser nachfüllen
    7. Ggf Gasdrehgriff nachfetten (schwieriges auseinander bzw. zusammen bauen...)
    8. Alle Schraubverbindung gegen Korrosion schützen
    9. Schwingenarmlager auf Verschleiß kontrollieren
    10. Lenkkopflager nachfetten (auch viel Aufwand zum auseinander und zusammen bauen)

    Den Tank kannst du ganz einfach mit Zitronensäure vom Rost befreien

    Viele Grüße
    Till

  3. #3
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    21
    Vielen lieben Dank für die Antwort!

    Ich habe mir bei Ostoase jetzt mehrere Sachen bestellt, u.a. Addinol Getriebeöl, Dichtring (dank deinem Tipp habe ich 6 Euro für die Schraube gespart, danke!), einen neuen Luftfilter (den besser passenden) etc.

    Ein paar Fragen hätte ich noch: Wie ist es mit dem Lackschutz? Gibt es da Mittel, die sich bei euch bewährt haben?

    Dann sind die Außenschrauben an den Blechen etwas angerostet - kann man die entrosten oder neu kaufen (wenn ja, welche wären die richtigen?)?

    Zuletzt frage ich mich, welche Zündkerze für eine Vapezündung die Richtige ist?

    Liebe Grüße und nochmal Danke für die Hilfe

  4. #4
    Simsonpilot Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    733
    Lack eigentlich normal polieren und nicht der Sonne aussetzen, dann hält der auch.

    Es gibt Schraubensätze die man auch bei Ostoase kaufen kann, oder man lebt damit das die leicht rostig sind. Auseinander fallen tut die Schwalbe deswegen nicht.

    Egal welche Zündung es kommt eine ISOLATOR SPEZIAL - M14-260 rein.

  5. #5
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    21
    Danke dir, dann habe ich gleich auch noch eine neue Zündkerze in den Warenkorb geworfen. Man weiß ja beim Kauf nicht, wie alt die aktuelle ist

  6. #6
    Schrauberlehrling Avatar von mmonse
    Registriert seit
    03.05.2018
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    11
    Betr.: Lackschutz
    Ich habe beste Erfahrungen mit den Mitteln aus den Werbesendungen im Fernsehen. Das Zeug ist wirklich sehr gut, aber im TV-Shop hoffnungslos überteuert. Aber wenn man darauf achtet, git es das Mittel dann ein paar Wochen nach der Fernsehwerbung beim "billigen Jakob" und auf Trödelmärkten für ein Bruchteil des TV-Preises.

  7. #7
    Simsonpilot Avatar von Hunter65
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Hemau/Bayern
    Beiträge
    679
    Auch betr.: Lackschutz

    Ich habe meine Schwalbe vor ein paar Jahren mit Elaskon Aero 46 behandelt. Das Zeug sieht nach dem Einsprühen aus wie Transportwachs, lässt sich aber auspolieren.

    Wasser perlt vom Lack auch nach ein paar Jahren immer noch ab. Ich kann es absolut empfehlen. An den Innenseiten des Panzers, der Kotflügel usw. musst du es nicht auspolieren, da hast du dann eine relativ dauerhafte Wachsschicht.


    Servus

    Hunter
    ... gesendet von meiner Rechenmaschine mit Klapper-Talk

  8. #8
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    29.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    21
    Danke für die Tipps!

    Um auch mal etwas zurückzugeben, kann ich einen Tipp aussprechen:

    Ich war vor 2 Tagen bei einem deutschen Discounter mit L einkaufen und habe dort im Sortiment eine "Fahrradpflege" entdeckt. Sie kostet nur wenige Euro. Es handelt sich um eine Sprühflasche und der Inhalt (Eine Art Sprühwachs) dient der "Konservierung und Schutz von lackierten Teilen" - also auch ideal für die Schwalbe. Ich habe meine Schwalbe nach dem Waschen damit eingesprüht und es nach Anleitung mit einem trockenen Tuch verrieben - das tolle war dabei, dass es genauso gerochen hat, wie wenn ich mein Auto durch die Waschstraße fahre und zuvor die Option "Spühwachs/Lackkonservierung" ausgewählt habe -also ein beruhigender Geruch Sie glänzt wirklich toll und der Lack ist geschützt.

    In etwa sowas ist es: https://www.amazon.de/Nigrin-72975-B...gateway&sr=8-3

    Auf Wunsch kann ich gerne ein Bild der Flasche posten.

    LG

Ähnliche Themen

  1. Neue Schwalbe und ein paar Fragen
    Von KRJ im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.08.17, 11:08
  2. Kaufberatung neue Schwalbe
    Von seb_210 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.17, 12:23
  3. Meine neue Schwalbe
    Von Keymandan im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.17, 10:07
  4. neue Schwalbe Identifizierung
    Von albli im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.14, 15:35
  5. Vatertagsgeschenk - Meine neue Schwalbe
    Von diwie im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.13, 22:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •