Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Question Eventuelle Ungarn Simson, KR51/1 BJ.79

    Schönen guten Tag, das ist mein erster Beitrag in einem Forum. Deshalb entschuldige ich eventuelle Fehler bei Erstellung des Themas.

    Also mein Name ist Alex, ich habe mir eine Simson KR51/1 Bj.79 gekauft und bin mir unsicher ob dieses Fahrzeug aus der DDR ist.

    Zum aussehen, sie hat kein Hupen-loch in der Lichtmaske( allerdings ist eine hupe dahinter verbaut), sie hat blinker, Fußrasten, eine Sitzbank mit Haltegriff, es ist kein 50ccm usw. eingestandst, Geschwindigkeit ist unbekannt(keine Tachowelle eingebaut), Papiere sind keine dabei.

    Eure Meinung Interessiert mich, ob es eventuell eine Ungarn Simson sein könnte. Habt ihr noch andere Erkennungsmerkmale?

    Vielen Dank für eure Zeit!
    Lg.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  2. #2
    Simsonpilot Avatar von Hunter65
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Hemau/Bayern
    Beiträge
    701
    Hallo Alex2T,

    da die Schwalbe eine Kennzeichenaufnahme besitzt, tippe ich auf eine Ungarn-Schwalbe. Stell doch bitte ein Bild von der Lampenmaske von oben ein. Ist da eine Fernlichtkontroll-Leuchte dran?

    Servus

    Hunter
    ... gesendet von meiner Rechenmaschine mit Klapper-Talk

  3. #3
    Moderator Flugkapitän Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    766
    Wenn dem so sein, nimm nicht den weg über das KBA sondern über den TÜV, also eine Betriebserlaubnis ausstellen zu lassen

  4. #4
    Welche vorteile hat das? und ist etwas zu beachten?

  5. #5
    Moderator Flugkapitän Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    766
    Gutachten nach §21 StVZO
    Ist mehr Rennerei zur Dekra/Tüv und dann zu Straßenbehörde. Aber die Chance damit eine ABE zu bekommen ist höher und es geht schneller als wenn du das übers KBA machst. Dafür aber auch teurer.
    Ich würde mich bei der Tüv-Station beraten lassen! Und dort nicht erwähnen dass es eventuell ein Reimport ist

  6. #6
    Achso, vielen dank für den Tipp !

  7. #7
    Hallo,
    mich würde mal interessieren, wie es denn weiter gegangen ist- gab es beim TÜV/Zulassung eine BE, und wenn ja- mit 60km/h?
    Und was kostet der Spass? Wenn das klappt, könnte man ja durchaus über den Erwerb einer Export Schwalbe nachdenken..

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Atget
    Registriert seit
    22.08.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    113
    Das Problem ist, dass man bei einer Sonderabnahme durch den TÜV eine Zulassung als Leichtkraftrad bekommt, also alle 2 Jahre zum TÜV muss und entsprechend Steuern zahlen muss. Und dann natürlich auch einen Motorradführerschein, also A1, A2 oder A braucht. Oder aber eben doch über ein Versicherungskennzeichen, dann muss sie aber gedrosselt werden. Wie genau das aussieht, weiß ich aber nicht genau und bin mir auch bei dem Rest nicht zu 100% sicher. Leider wissen auch die vom TÜV oft nicht so recht, was sie mit einer DDR Simson anstellen sollen, weil das dann doch eher selten vorkommt. Bei den Ungarn Simsons wurde aber auf jeden Fall ein Zusatz ins Typenschild und den Rahmen gestanzt, guck doch einfach da nach, ob da zB ein 'H' oder eine '50' gestempelt wurde. Gibt's auch diverse YouTube Videos, die das mit Bildern belegen.

  9. #9
    Ich habe Papiere beim Kba beantragt, aber leider nicht bekommen. Ich könnte zum TÜV gehen und mir 45 kmh Papiere austelle lassen. Ist aber etwas teurer und auch nicht das was ich wollte. Habe mir dann einen original DDR Rahmen mit papieren besorgt. Durch die günstigen Preise der Ungarn-Modelle habe ich nun eine Schwalbe mit DDR Papieren für 750€ bekommen.
    Für mich hat es sich gelohnt.
    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Mfg.

  10. #10
    Das mit dem Zusatz stimmt leider nicht immer. Bei mir war nichts eingestempelt obwohl das Typenschild nocht Original aussieht. Also leider kein Punkt der immer zutrifft. Ansonsten gebe ich dir recht.
    Mfg.

Ähnliche Themen

  1. Ungarn-Schwalbe mit deutschem rahmen erlaubt?
    Von spuli im Forum rechtliche Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.18, 09:04
  2. 60kmh - Ungarn oder nicht?
    Von Fuxe im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.16, 00:08
  3. Schwalbe KR 51/2 n Ungarn modemm
    Von Garagenschwalbe im Forum Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.16, 17:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.14, 16:57
  5. Schwalbe aus Ungarn
    Von JS94 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.13, 22:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •