Jaja, Früher(TM)

Es gab sogar mal eine Zeit, da hat man nur eine Email ans KBA senden müssen mit Typ, Fahrgestellnummer und seiner Adresse und dann war innerhalb einer Woche die ABE zu Hause.

Aber spätestens mit der Schwemme an Ungarnmopeds und dem immernoch aufstrebenden Trend eine Simson zu fahren steigt die Arbeit für die Handvoll Beamten beim KBA natürlich deutlich an.


MfG

Matze