Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Kr51/1 S kickstart

    Hallo zusammen,
    Ich besitze eine kr51/1 S, da ich noch nicht lange Besitzer dieser schwalbe bin, habe ich auch noch nicht viel Erfahrung. Um den vergaser einzustellen wollte ich sie warm fahren, dabei lies sie sich iwan nicht mehr in einen Gang schalten und heulte auf. Kurz danach ging sie aus.
    Das eigentliche Problem:
    Ich wollte sie wieder an kicken und merkte, dass ich im neutral Gang ins leere trete.
    Sobald ich einen Gang einlegte und den kicker trat, dreht sich auch das Rad. Somit meine frage ob sich jemand vorstellen könnte was die Ursache ist?
    - Undichtigkeit und somit kein druckaufbau?
    - ein mitnehmer der kickerwelle abgenutzt?
    - fehlendes Getriebe-öl?
    Habe bis jetzt noch nicht die zeit gehabt rein zu schauen. Vllt hat einer von euch eine idee?
    Vielen dank für eure Antworten.

  2. #2
    Hallo,

    vll verstehe ich das falsch aber sollte im neutralen Gang denn auch nichts passieren? Würde etwas "passieren" hieße das ja, dass die Schwalbe im Leerlauf Antrieb haben würde?! Und das würde keinen Sinn ergeben. Im 1. Gang hingegen musst du einen Widerstand fühlen und dein Rad muss sich drehen.

    Verstehst du meinen Gedanken?

    Gruß

  3. #3
    Administrator Simsonpilot Avatar von SchwalBen
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    534
    Hallo KaiC,
    wenn du mit eingelegtem Gang das Hinterrad drehst, denke ich nicht, dass es an der Kickstarterwelle liegt. Ich vermute, wie du es auch schon angesprochen hast, das es ein Problem mit der Kompression gibt. Blubbert sie den wenigstens ein bisschen oder garnicht?

    Viele Grüße
    SchwalBen
    Folge mir rund um die Welt auf: www.ben-wulf.de.
    Der neue Onlineölrechner http://schwalbeforum.ben-wulf.de!

  4. #4
    Leider nein.
    Es ist sehr schwer zu beschreiben.
    Im neutralen Gang, fühlt man ja auch einen kleinen wiederstand beim kicken. Aber bei mir ist es als würde ich ins leere treten. Also baut sich warscheinlich keine kommpression auf.

  5. #5
    Moderator Simsonhochglanzpolierer Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.265
    Hallo KaiC,

    kontrolliere doch mal den Zündzeitpunkt. Als dieser bei meiner Schwalbe unsäglich daneben lag, fühlte es sich an, als würde man "ins leere" treten.

    Der Aspekt mit der Kompression ist ebenfalls zu prüfen.

    Gruß
    Ismael

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •