Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Startprobleme

  1. #1

    Startprobleme

    Hallo,

    ich habe eine KR51/2N und diese lief kurz nach dem Kauf (ca. 3 Wochen her), allerdings ging sie immer nicht wieder an nach kurzer Fahrt. Ich habe mich dazu entschlossen ein paar Teile zu tauschen (neue Bowdenzüge, neue Zündspule (außenliegend), neuer Vergaser, neuer Zündkerzenstecker, neuer Vergaser und Auspuff). Jetzt springt sie leider nicht mehr an, auch nicht wenn ich sie anschiebe. Zündfunke ist da und Kerze wird feucht. Ich habe auch den alten Vergaser nochmal verbaut, aber damit springt sie auch nicht mehr an.

    LG
    Hendrik

  2. #2
    Moderator Flugkapitän Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    990
    Hi!

    Das kann jetzt einige Ursachen haben.

    Erste Frage: hast du den neuen Vergaser auch eingestellt als du ihn eingebaut hast?

    Zweitens: Welche art Zündung ist verbaut? Stimmt der Zündzeitpunkt?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Hallo, ja der Vergaser ist eingestellt. Es ist eine Unterbrecherzündung. Ich habe an dieser eigentlich nicht geändert und vor dem Umbau ist sie auch gestartet.

    LG
    Hendrik

Ähnliche Themen

  1. Startprobleme
    Von Hans im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.15, 16:03
  2. Startprobleme bei KR51/2
    Von Laui im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.13, 20:43
  3. Startprobleme bei meiner Schwalbe
    Von imported_DerBerliner im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.13, 20:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •