Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    KR 51/1 S Fragen zu Halbautomatik

    Hallo zusammen!

    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Schwalbe Kr51/1s. Rein optisch sieht sie spitze aus und mit frischen Benzin und sauberen Vergaser springt sie nach einige Jahren Stillstand in einem Gartehäusschen auch gut an.

    Allerdings macht die Kupplung Probleme.
    Leider bin ich was Kupplungen angeht noch etwas grün hinter den Ohren - und bei einer Fliehkraftkupplung erst recht. Um es erst mal grob zu umreißen, ich bekomme nur mit viel Kraft den Zweiten Gang rein, der erste ist unauffindbar, und den dritten habe ich auch nicht gefunden (auf dem Hauptständer betone.)


    Meine Fragen gliedern sich daher in zwei Themen:
    1. Wie sollte die Kupplung funktionieren
    In diesem Teil möchte ich erst mal erfahren woran ich merke das die Kupplung richtig funktioniert.

    1.1 Mich irriert es zu Beispiel, das ich in jedem "Gang" kickstarten kann. Egal was ich davor am Fußpedal ziehe und drücke.

    1.2 Nach dem Kickstarten ist wie gesagt der 1. Gang und auffindbar. Beim Drücken des Pedals nach unten trete ich bis auf das Fußblech. Möglicherweise ist das Pedal einfach zu tief aufgehängt?

    1.3 Den zweiten Gang kann ich mit großem Kraftaufwand einlegen. Allerdings muss ich die Kupplung quasi "schleifen" lassen, d.h. ich muss die Kupplung gedrückt halten, etwas Zwischengas geben und die Kupplung dann langsam kommen lassen. Das ganze hört sich auch verdammt ungesund an. Ich bin etwas skeptisch ob das so sein sollte. Weiterhin fällt mir auf das sich der Gang automatisch rausgeht wenn ich vom Gas gehe (bei Standgas). Soll das so sein?


    2. Wie bekomme ich das repariert und ist die Kupplung vlt. verschlissen?

    2.1. Das "Kupplungsspiel" habe ich bereits eingestellt, nach den Anleitungen im Internet. Abgesehen davon das ich die Wirkungsweise dieses Nachstellen nicht ganz verstanden habe, hat es auch nichts gebracht.

    Für alle weiteren Fragen habe ich einige Fotos/Videos in meine Cloud hochgeladen:

    Nicht erschrecken vor dem Link, das ist die OneDrive Cloud von Microsoft
    https://1drv.ms/f/s!Aul-MzLB-uW2gdwXUUD2807GzSF5NQ

    2.2 Da ich das Öl sowieso wechseln musste, wollte ich davor noch sehen wie der Zustand der Kupplung ist. Ich habe daher die Kupplungstrommel (richtiger Begriff?) entfernt um die Reibscheiben und Stahllamellen zu begutachten. Der Kugelring, Lagerscheibe, Schaltscheibe und Lagerkugeln sahen meines Erachtens noch sehr gut aus, daher gibts dazu auch keine Fotos. Alles war sehr leichtgängig und es waren keine Kerben oder ähnliches zu sehen.
    Auch die Reibscheiben und Stahllammellen sehen für mich ganz gut aus. Ich wollte das Paket nicht auseinander nehmen und bitte um ein geschultes Auge ob dort das Problem liegt. Und ist es gewollt das sie so verschieblich sind? sollte das nicht alles unter Spannung sein?

    2.3 Allgemeines was euch auf den Fotos auffällt. Übersehe ich irgendwo etwas? Ich war ehrlich gesagt als Laie überrascht wie "gut" das noch alles aussieht.

    2.4. Zusammenbau. Ich konnte bisher alle Teile völlig ohne Spezialwerkzeuge auseinander bauen, natürlich ohne Gewalt einzusetzen.
    In dieser Anleitung unter Schritt 1.2.
    http://www.ostmotorrad.de/simson/kkr...bautomatik.pdf
    ist die Rede von einer speziellen Vorrichtung.. Ich hab das seltsamer weise ganz ohne geschafft. Was ich jedoch nicht mehr Schaffe, ist den Querbolzen in die äußere Kupplungstrommel wieder reinzubekommen (Bild 31) dafür brauche ich wohl dieses Werkzeug?


    Das wärs fürs Erste - ich hoffe ich konnte meine Fragen halbswegs gut rüberbringen, und verzeiht falls das ganze etwas durcheinander und sehr speziell ist.

    Ich bin um jede Hilfe dankbar

    Grüße,

    John

  2. #2
    Ich freue mich auch über Teilantworten zu einigen Punkten!

    Bin übers Wochenende wieder in der Werkstatt und hoffe Fortschritte zu machen...

  3. #3
    Ein kleines update:

    Ich habe inzwischen das ganze "Kupplungspaket" ausgebaut
    Dabei ist mir aufgefallen dass Bauteil oberhalb des Sicherungsringes recht lädiert aussieht:
    https://public.am.files.1drv.com/y4m...141.jpg?psid=1

    Könnte das ein/das Problem sein? Mangels Spannvorrichtung habe ich gehofft das Paket nicht öffnen zu müssen

    Und noch eine Frage zu dem Dichtring am Kickstarter, wenn ich an dem etwas rüttle, sieht man dass sich da wohl etwas Öl sammelt, ich hoffe man erkennt es Ansatzweise auf dem Video:

    https://1drv.ms/v/s!Aul-MzLB-uW2gdw4UUD2807GzSF5NQ

    Sollte der im Zuge dessen auch direkt getauscht werden? Dafür müsste man aber den Motor spalten bei der KR51/1 Reihe oder? Ich konnte zwar keinen Ölverlust nach draußen feststellen aber wenn man schon dabei ist..

    Ich freue mich über jedliche Hilfe! Ich bin noch sehr grün hinter den Ohren was so eine Kupplung angeht und kann jeden Tipp gut gebrauchen Ich habe zudem noch einige zusätzliche Bilder von der Kupplung in die Cloud geladen, der Link ist im Erst-Post

    Grüße,

    John

  4. #4
    liebe leute....


    ein klein wenig feedback für einen neuling wäre schon nett!

  5. #5
    Moderator Flugkapitän Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    999
    Hi John!

    Ich würde dir gern helfen, aber ich hab leider von der Halbautomatik absolut gar keinen Plan. Und so wirds den meisten hier gehen, denn die /1 S sind nicht allzuhäufig. Gib nicht auf, irgendwer wird sich schonmal finden.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  6. #6
    Simson-Copilot
    Registriert seit
    20.05.2014
    Ort
    30966 Hemmingen
    Beiträge
    362
    Hallo John223
    Wo kommst du den eigentlich her?
    Leider hab ich nirgends ein Vorstellungsbeitrag von dir gefunden.

    Zu deinen Problemen kann ich von hier auch leider nix sagen, abgesehen davon das ich von der "s" noch weniger Ahnung habe als von der 1er. Ich hab hier in Hannover wohl über Ecken jemanden der den Motor überholen kann. Allerdings hab ich mit dem nach nie gesprochen und weiß überhaupt erst seit heute von dem jemanden.

    Ich weiß aber das hier mal jemand angemeldet war der eine "S" fuhr.
    Ich selber habe den Motor auch hier in meiner Garage und warte Aktuellen das der Hermes Mann meinen frisch gekauften Kr51/1 "s" Rahmen hier abliefert. 😆
    Sollte es dann mit meinem Motor irgendwann mal Probleme geben werde ich den Reviediren lassen und hoffen das es dann funktioniert.

    Mfg Alex

  7. #7
    Hey John
    Schau mal auf Youtube nach dem Kanal Simson Brigade, die haben soweit ich weiß mal nen Video zum Halbautomatik Motor gemacht. Ansonsten kann man denen auch eine Mail schreiben da die viel Ahnung von Simson haben.

  8. #8
    Simson-Copilot
    Registriert seit
    20.05.2014
    Ort
    30966 Hemmingen
    Beiträge
    362
    Also mal klar Text. Die Deppen da auf YouTube sind von der 2 Takt Brigade. Die waren zuerst bei der Simson Brigade und weil sie der Meinung sind das sie alles wissen und können, haben sie angefangen Videos zu drehen und sich wichtig zu tun.
    Das kamm bei der Simson Brigade nicht so gut an und deshalb hat man sich getrennt.

    Und weil die youtube Deppen so kreativ sind heißen die jetzt 2 Takt Brigade.

    Das ist ungefähr so als wenn jemand zu euch sagt: Hy, tolle Vespa die du da fährst.

    Aber seht euch die Videos ruhig an, dann bekommt der tolle super Gerrit wenigstens die Aufmerksamkeit die er braucht.

    Und wenn es euch weiter hilft, ist doch gut.

    Mfg Alex

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Kr 51/1s - Halbautomatik - Meinungen
    Von jonny123 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.05.16, 09:42
  2. KR51/S1 Baujahr 1975 Halbautomatik Kaufen?
    Von schwalbefahren2015 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.15, 20:12
  3. MKH/M1 Hänger Fragen über Fragen
    Von Schwalben-Toby im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.11.14, 19:57
  4. Schaltprobleme bei KR51/1S - Halbautomatik
    Von Eisenbahner1983 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.13, 16:16
  5. Schwalbe KR51/1S Halbautomatik
    Von Eisenbahner1983 im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.13, 10:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •