Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    49
    Also der neue hahn ist drin und spritfluss ist jetzt bei 300ml vorm vergaser. Eigentlich top aber laufen tut sie immernoch nicht ganz rund hat bei hohen drehzahlen immernoch aussetzer und leistungsverlust. Ausserdem kracht es manchmal ziemlich eckelig versuche da demnächst mal ein video von zu macheb und es hochzuladen. Hat noch wer ne idee was ich als nächstes tun könnte? Werde warscheinlich jetz nochmal volltanken, wir ist das eigentlich wenn die länger steht, das benzin is ja flüchtig also müsste das gemisch dann ja zu fett sein irgendwann?

  2. #12
    Simsonpilot Avatar von Hunter65
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Hemau
    Beiträge
    653
    Hallo,

    nachdem nach dem ordentlichen Spritfluss noch immer Aussetzer bestehen, würde ich jetzt, wie von Ismael empfohlen, den Zündzeitpunkt prüfen. Das Krachen würde auf einen verstellten ZZP hindeuten. Eventuell ist deine Scheibenfeder abgeschert, so dass sich das Polrad verdrehen kann und dadurch der ZZP nicht mehr stimmt.

    Servus

    Hunter
    ... gesendet von meiner Rechenmaschine mit Klapper-Talk

  3. #13
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    49
    Servus und danke für die Antwort.

    Allerdings habe ich die scheibenfeder erneuert noch bevor ich den hahn getauscht hatte... kann es vielleicht die vergasereinstellung sein? Muss mir das nochmal anlesen wie man die ordentlich einstellt ich hab nur bissle probleme weil wenn ichs standgas runterschraube geht sie aus und wenn ich standgas reinschraube das sie nichtmehr aus geht dann dreht die zu hoch... ich vermute auch das durch die längere standzeit und sprit umfüllen das gemisch nicht mehr passt und das zu fett ist. Kann das sein das sprit sich verflüchtigt und das ganze dann einfach zu fett ist?

    Lg

  4. #14
    Moderator Simsonhochglanzpolierer Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.247
    Wurden denn an dem Motor mal die Wellendichtringe gewechselt und das Thema Falschluft auszuschließen?

    Gruß
    Ismael

  5. #15
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    49
    Jap alle dichtringe sind frisch gemacht.

  6. #16
    Simsonpilot Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    647
    Zu fett wird das garantiert nicht. Das zu fett/zu mager beziehst sich auf das Mischungsverhältnis vom Benzin und der Ansaugluft im Vergaser. Da hat das Gemisch rein gar nichts mit zu tun.

    Hast du den Vergaser per Senfglasmethode eingestellt?

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 - Leistung am Berg
    Von wello im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.17, 23:36
  2. Keine Leistung beim Anfahren / Drehzahl sinkt ab
    Von Berend im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.16, 10:02
  3. KR 51/1 K bei höherer Drehzahl keine Leistung
    Von Eldiablo387 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.16, 20:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.15, 19:44
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.13, 14:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •