Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    108
    Ein Kraftfahrzeug muss laut Papiere mindestens 61km/h schnell fahren um auf die Autobahn zu dürfen. Dies ist möglich, würde allerdings eine HU-Pflicht bedeuten. Also alle 2 Jahre ab zum TÜV.

    Gleiches gilt für das H-Kennzeichen. Beziehungsweise dann müsste der Vogel mindestens einmal durchs Gutachten. Ob das eine fortlaufende HU-Pflicht mitsich bringt, keine Ahnung. Wäre aber mal spannend!

  2. #22
    Das wird ab dem nächsten Jahr möglicherweise schon billiger sein.

  3. #23
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    108
    Was genau soll billiger werden?

    Hab in der Zwischenzeit noch die Hercules meiner Partnerin zugelassen und mir selbst ein etwas schlankeres Kennzeichen besorgt. Lief alles einwandfrei und ohne nennenswerte Hürden. Nur die fehlenden Fahrzeugmaße haben kurz für Unsicherheit gesorgt. Letztlich hat man die entsprechenden Felder einfach ausgestrichen.

  4. #24
    Also das mit der Versicherungsfreiheit ist ein grober Schnitzer von der Zulassungsstelle. Ohne gültige EVB kriegt man eigentlich keine Zulassung. Für's H braucht man nach Info meiner Zulassungsstelle einmalig das Gutachten und dann aufgrund fehlender HU-Pflicht nie wieder.
    Ich hab einen KR50 und ne Schwalbe zugelassen, beide mit Saison 4-10 und zahle bei der HUK für beide weniger als für ein Versicherungskennzeichen.
    Bei uns sind die recht kulant, was die Kennzeichen angeht, habe beide auf 180x130. ��

  5. #25
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    14
    Hallo,
    gilt das bis jetzt nur für eine /2er ?

    Gruß
    Daniel

  6. #26
    Simsonpilot Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    732
    Nein, für alle erdenklichen Fahrzeuge aus dem Hause Suhl.

  7. #27
    Moderator Simsonhochglanzpolierer Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    1.049
    Hi!

    Das hier beschriebene Verfahren ist auf alle Fahrzeuge, die als Kleinkraftrad geführt werden anwendbar. Von SR1 bis S53 und auch für alle Fabrikate anderer Hersteller. Was du zulassen möchtest ist also rein deine Entscheidung


    MfG

    Matze

    Edit: Mist, zu langsam! Was muss ichs auch so geschwollen formulieren
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #28
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    14
    Super, danke für eure Antworten. Werde dann mal einen Termin im Wuppertaler Amt machen...

    Gruß
    Daniel

  9. #29
    Flugschüler Avatar von Yoda69
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    Hofgeismar
    Beiträge
    105
    So jetzt ist es offizell!
    heut morgen zum TÜV und hab Gutachten nach $23StVZO bekommen.
    Dann zur Zulassung und nun hab ich das neue Kennzeicheen dran!
    Name:  photostudio_1549881742093.jpg
Hits: 101
Größe:  47,5 KB
    mit Hammer Gummi Draht kommst bis nach Leningrad !!

  10. #30
    Simsonpilot Avatar von Hüllebrülle
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    732
    Jetzt hast du ein H-Kennzeichen? Heißt dass nicht KFZ Steuer in Höhe von 46€?

Ähnliche Themen

  1. Weisse Blinkleuchen mit Zulassung und LED Lampen?
    Von KnuBi im Forum rechtliche Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.15, 20:44
  2. Fragen zu Teilen an der Schwalbe bezüglich Zulassung
    Von Schwalben-Toby im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.14, 23:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •