Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Simsonpilot Avatar von Hunter65
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Hemau
    Beiträge
    653
    Hallo Burns,

    ich habe keine "coole" Lösung, wohl aber eine eher "rustikale".

    Am Panzer von der Radseite her nimmst du zwei längere Schrauben, welche durch die Löcher des Versicherungskennzeichens passen. Diese werden mit Muttern befestigt, so dass die freien Schraubenteile in Richtung Fahrzeugende zeigen. Über die Schreiben zwei größere Muttern, welche so dick, wie der Steg sind (ich glaube, meine sind Größe M10). Dann eine Kennzeichenverstärkung aus Kunststoff. Schließlich das Kennzeichen, eine Beilagscheibe und zum Schluss eine Hutmutter. Das hat den Vorteil, dass du zum Kennzeichenwechsel nur die Hutmutter lösen musst und dann das Kennzeichen abnehmen kannst.


    Servus

    Hunter
    ... gesendet von meiner Rechenmaschine mit Klapper-Talk

  2. #42
    Moin,

    danke für eure Ideen.

    Ich werde berichten, was es wird

  3. #43
    Hi,
    kurzer Zwischenbericht.
    Ich musste die Krümmerdichtungen nochmal tauschen und ich habe endlich die Trittbretter montiert.
    Den motortunnel habe ich nur provisorisch zum testen und anpassen aufgesteckt.
    Als nächstes wird nochmal die vergaserdichtung vom Schwimmergehäuse gewechselt und dann geht es an einstellen.
    Kette, Spur, Licht, Bremsen, Kupplung, Getriebe. Etc. Etc

    Da ich schon in den Vorbereitungen für mein Cabrio stecke ist die Zeit für die Schwalbe gerade etwas knapper. Aber sie ist ja fast fertig.

    Gruß
    Andreas

    Name:  1FD8AB21-5927-4E0B-93A7-4718303E4459.jpg
Hits: 106
Größe:  64,6 KB

  4. #44
    Quasi Fertig ��
    Gestern durfte die Schwalbe wieder an die frische Luft.
    Erste Probefahrt verlief gut.
    Sie wollte warm aber nicht anspringen.
    Hatte aber nicht viel Zeit zu suchen wieso.
    Kann eigentlich nur an der vergaser Einstellung liegen.
    Mit neuer Vape usw rechne ich nicht mit Zündungs Problemen.
    Habt ihr Tipps?

    Name:  EF71D2CE-2AD0-41DB-A35D-4FC3FB8BB81B.jpg
Hits: 78
Größe:  63,2 KB
    Name:  3CBDA8DC-07D5-4542-B5FE-D1AA1A15BCE3.jpg
Hits: 78
Größe:  59,8 KB

  5. #45
    Moderator Flugkapitän Avatar von Biber-Schwalbe
    Registriert seit
    10.04.2013
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    946
    Hey, sieht echt super aus!
    Ist sie kalt ohne startvergaster angesprungen? Möglicherweise ist der Vergaser zu fett eingestellt, schau dir dazu mal das Zündkerzenbild an.
    Manchmal schießt der Startvergaser nicht richtig wenn der Bowdenzug nicht genug Spiel hat.
    Viel Erfolg!

    Gruß
    Biber-Schwalbe

  6. #46
    Danke, für ein 71er Originalkleid kann sich das sehen lassen.

    Du hattest den richtigen Riecher
    Der Seilzug vom Choke war minimal unter Spannung und dadurch war der Starte leicht geöffnet.
    Jetzt läuft sie Perfekt und muss erst mal Eingefahren werden.

    Gruß
    Andreas

  7. #47
    Kurzer Zwischenbericht,
    Sie läuft schon richtig gut. Bald ist sie Eingefahren!!

    Gruß
    Name:  7A965142-1625-4939-BB3A-52F4034206D5.jpg
Hits: 51
Größe:  55,8 KB

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 N (Teil-)Restauration
    Von mupf im Forum Fahrzeugvorstellungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.04.17, 08:49
  2. 1967er Patina SR4-2
    Von Jackalized im Forum Fahrzeugvorstellungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.12.16, 17:02
  3. Restauration meiner Kr51/1
    Von Flyingdeath im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.12.16, 11:59
  4. Restauration KR51/E
    Von Schwalbe81 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.15, 20:02
  5. Schwalbe Restauration KR51/1 BJ 75
    Von MKnet83 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.04.14, 12:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •