Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Motor reinigen, Dichtungen

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meinen Motor zu reinigen, die Wellendichtringe und das Ritzel zu wechseln.

    Die Abdeckungen Lima- und Kupplungsseite habe ich bereits gereinigt. Nun soll es an den Motorblock gehen, der ziemlich verschmutzt/verölt ist.
    Reinigt ihr den Block mit Bremsenreiniger? Und kann ich die Limaseite (innen) auch mit Bremsenreiniger säubern?

    Auch der Zylinderblock ist total verwittert. Gerade die Zwischenräume werden sicher ein Problem werden bzw. sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

    Wie geht ihr vor, um einen total verölten und verschmutzten Motor zu reinigen.

    Und kann man ohne große Probleme die Mitteldichtung wechseln?

    Werden die Dichtungen nur eingelegt oder geklebt?

  2. #2
    Avatar von SchwalbeK
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Neuekrug /Altmark
    Beiträge
    380
    Ich hab meine Motoren erst mit Diesel , Pinsel und Schraubendreher vom groben Schmutz befreit und dann noch mal mit Benzin und Pinsel.
    Den Zylinder vielleicht erst auch mit Diesel und einer alten Zahnbüste bearbeiten und dann von außen mit Backofenspray.
    Wer,wie,was..wieso,weshalb,warum? Wer nicht fragt,bleibt dumm! www.facebook.com/SchwalbeK

  3. #3
    Danke, das Backofenspray ist mal eine Idee

  4. #4
    Schrauberlehrling
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    64839 Münster - Darmstadt/Dieburg
    Beiträge
    24
    Bremsenreiniger und grober Pinsel, event. mit Holzleisten in die Eckenund Rippen gehen problemlos.
    Ich habe zum Schluß auch schon alles mit Waschpulver (feucht) eingepackt, kam eine schöne helle Oberfläche raus ...
    Gruß Conti

  5. #5
    noch mal die anderen beiden Fragen:

    ... Und kann ich die Limaseite (innen) auch mit Bremsenreiniger säubern?

    ... Und kann man ohne große Probleme die Mitteldichtung wechseln? Werden die Dichtungen nur eingelegt oder geklebt? (Mein Vater meinte, man habe früher die Dichtungen zusätzlich mit einer Art Dichtmasse bestrichen.)

  6. #6
    Hallo,

    na klaro kannst du die Innenseite des Lima-deckels mit Bremsenreiniger sauber machen. Und um die Mitteldichtung zu wechseln müsstest du den Motor spalten, des Weiteren werden die Papierdichtungen meines Wissens nach nicht eingeschmiert, sondern trocken eingelegt werden.

    Ich würde den Motor nicht spalten, wenn die Dichtung nicht wirklich undicht ist. Die Arbeit ist schon heftig, die dahinter steckt. Ein bissl "schwitzen" dürfen die älteren Motoren gerne.

    Gruß
    Ismael

  7. #7
    Flugschüler Avatar von simsonmichel
    Registriert seit
    02.02.2014
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    103
    Hallo,
    ein verölter Motorblock lässt nicht zwingend auf eine Undichtigkeit der Mitteldichtung schliessen. Meist macht der BVF unter sich, die Suppe läuft um den ganzen Motor herum und mit der Zeit verschmoddert er dann eben. Da Du eine /2er Schwalbe besitzt, kannst Du, bei ausgebautem Motor, die Wellendichtringe wechseln und den Block säubern. Wenn die Mitteldichtung nicht mehr zuverlässig abdichtet, hilft meist ein Nachziehen der Gehäuseschrauben. Ein Wechsel der Gehäusedichtung in der Mitte kann nur bei einer kompletten Demontage des Antriebs vorgenommen werden. Die Mitteldichtung wird trocken eingelegt, ich verwende die 0,8mm dicken vom Zweirad-Schubert. Dichtmasse wie z.B. Hylomar muss man nur verwenden, wenn ein Grobmotoriker zuvor die Dichtflächen beschädigt hat. Mit den passenden Werkzeugen sollte man da schon arbeiten.

    Name:  P1020219.jpg
Hits: 70
Größe:  57,8 KB

    Gruss Michael

  8. #8
    ok danke, habe gestern die wellendichtringe, die gehäusedichtung und das antriebsritzel gewechselt. die mitteldichtung bleibt dann erstmal so. im fahrbetrieb werde ich dann ja sehen, in wie weit der block dicht ist.

Ähnliche Themen

  1. Welcher Motor ist der Bessere?
    Von franky im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.13, 16:27
  2. Generalüberholung Motor
    Von CAMPER im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.13, 18:02
  3. Motor geht aus
    Von limo15 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.13, 20:21
  4. Motor Rasseln ....
    Von Madmag71 im Forum Werkstatt-Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.13, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •